headerneu

Am 1. September 2019 feierte Frau Tanja Staudigl das 25. Dienstjubiläum.

Frau Staudigl ist seit dem 1. September 1994 als Kinderpflegerin in unserer Kindertageseinrichtung tätig, die sich damals noch in dem Gebäude in der Marienstraße befand.

Während ihrer langen Betriebszugehörigkeit hat Tanja die Weiterentwicklung des Kindergartens begleitet und stets tatkräftig unterstützt.

Frau Staudigl arbeitete in den verschiedenen Gruppen der Einrichtung und leitete in dem vergangenen Kindergartenjahr die zeitlich begrenzte fünfte Gruppe, in der die Vorschüler zusammengefasst wurden.

Im Advent, im Advent....

ist eine schöne Zeit im Kindergarten St. Laurentius.

 

Überall bei uns im Haus kann man die Vorweihnachtszeit spüren,

denn es duftet nach Weihnachtsplätzchen, es ertönen schöne Lieder, die Räume sind

adventlich geschmückt.

Im Kindergarten St. Laurentius war einiges los:

 

Unser Kindergartenfest:

Der liebe Gott hat es sehr gut mit uns gemeint und so konnten die Kindergartenkinder bei herrlichem Sonnenschein zusammen mit ihren Familien und dem Kindergartenteam ein wunderbares Pippi Langstrumpf Fest feiern.

Der Höhepunkt des Tages war ohne Zweifel das Pippi Langstrumpf Theater der Kinder. Jedes Kind konnte sich als Schauspieler, Tänzer oder Sänger beteiligen.

Nach vielen Vorbereitungen und Proben wurde die Anstrengung mit einer erfolgreichen Darbietung und sehr viel Beifall belohnt.

Der Mai ist ein besonderer Monat, denn wir denken oft an die Gottesmutter Maria.

Es ist zur guten Tradition geworden, dass alle unsere Kinder über das Leben von

Maria und dem Bezug zur eigenen Mutter sprechen und sich zu Marienandachten

zusammenfinden.

 

Familienwanderung zum Kennenlernen

Zum Beginn des Kindergartenjahres unternahmen wir am 22.September einen gemeinsamen Sonntagsausflug. Die Kindergartenfamilien, der Elternbeirat und das Team trafen sich am Sonntag früh um 11.00 auf dem Kirchplatz. Nach einer kurzen Begrüßung und einem gemeinsamen Lied starteten wir bei herrlichem Sonnenschein in Richtung Mainufer. Dort angekommen erhielten die Familien einen Stoffbeutel und die Aufgabe auf dem weiteren Spazierweg bestimmte Naturmaterialien zu sammeln. Besonders die Kinder hatten viel Freude daran nach den Dingen Ausschau zu halten und diese dann auch einzusammeln.

Voller Tatendrang starteten ca. 30 Laurentiusfamilien mit zum Zeltlager.

Zum Ende des Kindergartenjahres trafen sich die Sternenfänger und die Senioren zum gemeinsamen Abschluss - Picknick.

Einmal abtauchen in die Wunderwelt der Bienen.

...im Freizeitbad Vitamar in Kleinostheim erreichten unsere Spieler Platz 6.

­