headerneu

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des

Kath. Kindergartens
St. Laurentius Kleinostheim


Da gehen die Kinder "KLEIN" rein und kommen "GROSS" raus

Copyright Kindergarten St Laurentius Kleinostheim

Aktuelle Themen finden Sie - für einen bestimmten Zeitraum - hier auf der Startseite als Nachrichten.
Danach legen wir diese Nachrichten unter dem Menüpunkt "Archiv/Öffentlichkeitsarbeit" ab, damit
Sie auch weiterhin Zugriff darauf haben.

Nachrichten

Dank des Trägers

Kindergarten St. Laurentius

Wir möchten für das Vergangene danken und blicken voller Zuversicht der Zukunft entgegen.

Im Kindergarten St. Laurentius gab es in den letzten Wochen gleich zwei Jubiläen zu feiern.

Wir gratulieren Frau Monika Mager von ganzem Herzen zu ihrem runden Geburtstag und bedanken uns gleichzeitig für die 27 Jahre ihrer tatkräftigen Unterstützung in der pädagogischen Arbeit in unserer Kindertageseinrichtung. Die Bedürfnisse der uns anvertrauten Kinder stehen für sie immer im Vordergrund.

Frau Vanessa Aulbach gratulieren wir ebenfalls sehr herzlich und sagen ihr Danke für 10 Jahre des Wirkens und Unterstützens als Erzieherin in unserem Kindergarten. Sie begleitete viele Kinder und Eltern durch die Kindergartenzeit und setzt sich stets für die Aktualisierung der Kindergartenarbeit ein. Vielen Dank für die Unterstützung in den vergangenen 10 Jahren.

Elterninformationen zum Coronavirus vom 01.06.2020

München, 1. Juli 2020

Coronavirus

Informationen für die Eltern

Seit dem 1. Juli 2020 befinden sich die Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen im eingeschränkten Regelbetrieb.

Das bedeutet zum einen, dass alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung wieder besuchen dürfen, sofern sie:

Elterninformationen zum Coronavirus vom 09.05.2020

München, 9. Mai 2020

Coronavirus

Informationen für die Eltern

 Die Zahl der Coronavirus Erkrankten ist nach wie vor hoch. Deshalb wurde die bisher geltende Allgemeinverfügung in Bayern verlängert. Kinder dürfen daher vorerst bis einschließlich 24. Mai 2020 keine Kindertageseinrichtung oder Großtagespflegestelle betreten. Damit entfallen derzeit die regulären Betreuungsangebote.

Eine Notbetreuung wird aktuell angeboten, wenn

Der Weg ist das Ziel ... 

„Du bist willkommen! Du bist gewollt!“

­